Springe zum Inhalt

Über mich

Schon immer habe ich gerne geschrieben. Für die Schülerzeitung meiner Schule in Unna, selbst an Aufsätzen im Deutschunterricht hatte ich Freude. So lange es nur kreativ war und ich frei fabulieren konnte.

Während meines Studiums engagierte ich mich politisch, ja, für Umweltschutz und Fahrradfahren, und schrieb Beiträge für die regionale Zeitung der Ortsgruppe.

Zunächst als Zuhörer entdeckte ich das Format Lesebühne, ebenfalls noch während meines Studiums als regelmäßiger Fan von Dr. Seltsams Frühschoppen in Berlin. Durch glückliche Fügung war ich einige Jahre später an der Gründung der Lesebühne 'Schmalz und Marmelade' in Schwerin beteiligt, für die ich über mehrere Jahre humorvolle Texte schrieb.

Bereits 2005 begann ich mit dem Bloggen. 2009 durfte ich über fast ein Jahr eine Kolumne für eine Schweriner Wochenzeitung schreiben.

Doch hat mein Weg mich erst spät zur Bezeichnung Autor geführt. Mit Blick auf mein umfangreiches Archiv an Lesebühnentexten entschied ich mich, ein Buch herauszugeben. 2018 erschien die 'Villa Später' mit einer Auswahl meiner Texte im Selbstverlag, dem Verlag Blogwerk.

Im selben Jahr wurde ich vom Verlag Schwarzkopf & Schwarzkopf angefragt, für die Reihe '111 Gründe, ... zu lieben' die Niederlande zu bearbeiten. Das Buch erscheint im August 2019.

Das ganze ist für mich sehr aufregend! Ich weiß noch nicht, wohin mich meine Autoren-Reise führt, doch bin ich sicher, dass ich weitere Bücher schreiben möchte. Ideen hab ich viele, nur das Jahr hat zu wenig Wochen!

Publikationen

2018: 'Villa Später und andere Lesestücke des Herrn Ivalo', Verlag Blogwerk, Unna, ISBN 978-3-947910-00-7
2019: '111 Gründe, die Niederlande zu lieben', Verlag Schwarzkopf & Schwarzkopf, Berlin, ISBN 978-3-86265-782-7

Blog

Blog speciaal - Das deutsch-niederländische Blog über Sprache, Kultur und Nachbarschaft

Lesungen

Regelmäßige Lesungen mit der Lesebühne 4writer in Unna